Hotline: 0231 / 532 000 20

Günna

Günnas Kolumne

In Dortmund überhaupt nicht mehr wegzudenken sind die seit 1991 regelmäßig erscheinenden „Günna-Kolumnen am Samstag“ in den Ruhr Nachrichten. Es kriegt jeder „sein Fett weg“, da gibt’s „Butter beide Fische“ durch Günnas einzigartige Sichtweise. Schon Freitag abends gibt es den neuen "Günna" bereits hier und bald auch als podcast...

22.07.17 |

Hömma, Fritz, als dat die Tage wie aus Eimern plästerte und unsa Garten wegen der Massen von Wasser kurz vorm absaufen war klingelt auf eima mein Telefon und dat Reisebüro war mittem ganz heissen Angebot inne Leitung.

 

lesen

15.07.17 |

Hömma, Fritz, endlich sind Ferien und man sacht ja so gerne dat die Urlaubszeit die schönste Zeit im Jahr wär abba mit Sicherheit iss sie auch mit sehr viel Stress verbunden. 

lesen

08.07.17 |

Hömma, Fritz, bei uns im Städtchen wimmelt es von genervte Eltern. Aufgewühlte Blagen nötigen ihre Erzeuger odda wer ihnen sonnz inne Quere kommt dat sie nur noch inna bestimmten Sorte Supermarkt einkaufen wegene Treuepunkte und der Sammelaktion die da seit Wochen läuft. 

lesen

01.07.17 |

Hömma, Fritz, ich hab inne Zeitung gelesen dat man sein Hund mit inne Firma bringen sollte odda durfte weil die Aktion „Kollege Hund“ am Arbeitsplatz angesacht war. Entstanden iss dat als in eine Firma eine „Feelgood-Beauftragte“ auf die Idee kam dat dat für ein gutes Firmen-Klima und dat Kompanie-Gefühl vonne Mitarbeiter woll ganz takko wär. 

lesen

24.06.17 |

Hömma, Fritz, man sacht ja imma dat Kinder dat schönste Geschenk des Lebens sind ausser wenn sie gerade ma bockich sind und sich schreiend im Supermarkt auf dem Boden wälzen. 

lesen