Hotline: 0231 / 532 000 20

Günna

Günnas Kolumne

In Dortmund überhaupt nicht mehr wegzudenken sind die seit 1991 regelmäßig erscheinenden „Günna-Kolumnen am Samstag“ in den Ruhr Nachrichten. Es kriegt jeder „sein Fett weg“, da gibt’s „Butter beide Fische“ durch Günnas einzigartige Sichtweise. Schon Freitag abends gibt es den neuen "Günna" bereits hier und bald auch als podcast...

02.09.2017 |  Eventisierung aum Schulhof

Hömma, Fritz, diese Woche war Einschulung und da musste ich auf eima daran denken wie sich der Aufwand den Eltern für ihre schulreifen Kiddies betreiben im Laufe der Jahre verändert hat. 

lesen

26.08.2017 |  Grilläxen mit Bierkes

Hömma, Fritz, nach gefühlten Monaten ohne Sonne bekamen wir diese Woche endlich ma widda den gelben Fleck am Himmel zu sehen und ährlich gesacht tat dat wenigstens dem Gemüt so richtich gut. 

lesen

19.08.2017 |

Hömma, Fritz, übba kaum wat anderes kannze  besser streiten als übba dat Grün in dein Nachbar sein Gatten. Entweder isses wie beide Queen von England imma ein bisken edler als auf deine Seite odda es wirkt in deine Augen etwas zu ungepflegt. 

lesen

12.08.2017 | Theater und Wahnsinn

Hömma, Fritz, mir als Doatmunda geht momentan dat ganze Theater und der Hype um den Fußball völlich auffen Wecker. Und wenn sich bei mir der Zeiger auffem Aggressions-Manometer langsam verkrümmt will dat schon echt wat heissen abba ich hab imma mehr den Eindruck dat wir alle vom Wahnsinn umzingelt sind. 

lesen

05.08.2017 |

Hömma, Fritz, jedes Jahr gibt es mindestens ein Sommerhit der in alle Radios in alle Cabrios und auf jede Patty rauf und runter gedudelt wird bis sich irgendwann in deinem Unterbewusstsein der Dünndarm krümmt und du dat Lied ersma lange nich mehr hören kannz. 

lesen