Hotline: 0231 / 532 000 20

Gutschein statt Erstattung - Unterstützung für Kultur- und Freizeitbranche

Die Kulturszene trifft die Ausbreitung des Corona-Virus besonders schwer. Die Ausmaße des ökonomischen Schadens sind für alle Branchen noch nicht absehbar, ebenso wenig ist klar, ob die wirtschaftlichen Konsequenzen abgefedert werden. Der Bundesrat hat der Regelung am 15.05.2020 zugestimmt, dass Kunden für Eintrittskarten, die vor dem 08.03.2020 gekauft wurden und die sie (noch) nicht umbuchen möchten, statt einer Erstattung der Eintrittspreise grundsätzlich Gutscheine erhalten. Diese Wertgutscheine behalten bis zum 31.12.2021 ihre Gültigkeit. Der Kunde kann die Auszahlung des Wertgutscheins verlangen, wenn er ihn nicht bis zum 31.12.2021 eingelöst hat. Die Veröffentlichung der Bundesregierung finden Sie hier.

Um eine geordnete Umtausch-Abwicklung zu ermöglichen, bitten wir unsere Kunden, sich für die Wertgutscheinbestellung mithilfe dieses Formulars an unser Theaterbüro zu wenden. Wir tauschen Eintrittskarten, die bei uns direkt oder auch bei unseren Partner-Shops gekauft wurden.